Unser Selbstverständnis

Mensch im Mittelpunkt

Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit Jenen, die etwas unternehmen oder eben unterlassen. Wollen wir also ein Unternehmen langfristig erfolgreich gestalten, so müssen wir die Menschen, die das Unternehmen ausmachen, aktiv einbinden. Diese Einbindung erscheint auf den ersten Blick einfach, bedingt jedoch die Berücksichtigung der Themenfelder Gruppendynamik, Motivation, Willensbildung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Change-Management, Prozessmanagement, Ideenmanagement usw.
Oft sind es die vermeintlichen Kleinigkeiten an denen die Einführung einer echten gelebten Verbesserungskultur scheitert.

Um eine strategische, strukturelle und kulturelle Transformation hin zur echten Verbesserungskultur zu bewältigen, benötigt es einen ganzheitlichen Ansatz, welcher von allen Beteiligten getragen wird.

Unsere Rolle

Als Trainer begleiten wir Ihre Fach- und Führungskräfte im Modus „Hilfe zur Selbsthilfe“ bei der Transformation.

Unser erklärtes Ziel ist hierbei von Anfang an uns selbst überflüssig zu machen, um ein von innen heraus entstandenes stabiles System zu schaffen.

Die Arbeit erleichtern: Werkzeuge

Auf Basis von Best Practice Groups mit Experten und Vertretern aus Unternehmen verschiedener Branchen und Größenordnungen haben wir in den letzten Jahren Methoden und Werkzeuge entwickelt, welche sowohl die Basis für gemeinsames Verständnis schaffen (AVIP) als auch die nötige Transparenz herstellen, um aus Fehlern und Ideen gemeinsam Verbesserungen abzuleiten (PINN).

Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Seite zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von www.jps-software.de stimmen Sie unserem Datenschutzhinweis zu: weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen